Datenschutzerklärung

§ 1 Bestandsdaten

UNSERORT erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten eines Mitglieds, soweit sie für die Vertragserfüllung sowie zur Abrechnung erforderlich sind.
Gespeichert werden bei Registrierung Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Ortsportal, Geburtsdatum, Zugangskennung und die IP-Adresse und – soweit mitgeteilt – Anschrift, Telefonnummer(n), Instant Messenger-Daten, Foto, Geschlecht, Website, Beruf, Interessen, weitere persönliche Angaben und Bankverbindung des registrierten Mitglieds. Sofern das Mitglied ein Profil für einen Verein, eine Initiative oder einen Gewerbebetrieb anlegt, werden Name, Anschrift, Telefonnummer(n), Bankverbindung, IP-Adresse, Zugangskennung und Foto bzw. Logo und – soweit angegeben – Gründername, Anschrift, E-Mail-Adresse, Website, Öffnungszeiten und weitere profilbezogene Angaben gespeichert.

§ 2 Abrechnungsdaten


Soweit Daten für Abrechnungszwecke erforderlich sind (Abrechnungsdaten), werden sie längstens bis zu 6 Monate nach Versendung der Rechnung gespeichert, darüber hinaus nur, wenn und solange das Mitglied Einwendungen gegen die Rechnung erhebt oder die Rechnung trotz Zahlungsaufforderung nicht bezahlt. Werden Daten zur Erfüllung bestehender gesetzlicher, satzungsmäßiger oder vertraglicher Aufbewahrungsfristen benötigt, ist UNSERORT berechtigt, die Daten länger zu speichern.

§ 3 Nutzungsdaten


Daten, wie zum Beispiel Angaben über Beginn, Ende um Umfang der Nutzung bestimmter Teledienste durch ein Mitglied bzw. Verbindungsdaten bei den verschiedenen Diensten (Nutzungsdaten) werden nur erhoben, verarbeitet und genutzt, soweit dies erforderlich, um die Inanspruchnahme der Dienste zu ermöglichen, zu verbessern und/oder abzurechnen.
Grundsätzlich werden dabei Datum und Uhrzeit sowie Zeitzone des Beginns und Endes der Nutzung, der Datentransfer, die Teilnehmer-IP-Adresse und die Art des in Anspruch genommenen Dienstes gespeichert.

§ 4 Weitergabe von Daten zur Abrechnung sowie an Behörden


UNSERORT wird Abrechnungsdaten an andere Diensteanbieter und Dritte übermitteln, soweit dies zur Ermittlung des Entgelts und zur Abrechnung mit dem Mitglied erforderlich ist. UNSERORT ist bei Vorliegen gesetzlicher Voraussetzungen berechtigt, die personenbezogenen Daten zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen, die zum Aufdecken sowie Unterbinden von rechtswidrigen Inanspruchnahmen und zur Durchsetzung ihrer Ansprüche gegenüber dem Mitglied erforderlich sind. Nach Maßgabe der hierfür geltenden Bestimmungen besteht die Berechtigung und Verpflichtung, Auskunft an Gerichte und Strafverfolgungsbehörden für Zwecke der Strafverfolgung zu erteilen.

§ 5 Nutzung der Daten zu Werbezwecken


Die Veranstalter von UNSERORT nutzen die erhobenen Daten für eigene Zwecke der Werbung und bedarfsgerechten Gestaltung der elektronischen Dienste von UNSERORT. Eine Weitergabe solcher Daten zu Werbezwecken an Dritte zu kommerziellen Zwecken oder Werbezwecken erfolgt nicht.
Die von den Mitgliedern bei der Registrierung mitgeteilten Daten sowie die vom Mitglied im Profil eingetragenen Daten werden von UNSERORT zum Zwecke der personalisierten Werbung verwendet.
Das Mitglied kann das Einverständnis der Nutzung der Daten zum Zwecke der personalisierten Werbung jederzeit für die Zukunft widerrufen.

§ 6 Newsletter und weitere Informationen


UNSERORT versendet regelmäßig Newsletter an registrierte Mitglieder. Hierin enthalten sind in der Regel aktuelle Informationen über UNSERORT, Nachrichten über die Region des Mitglieds, neue Entwicklungen, Features und Werbung. Mitglieder können den Newsletter jederzeit per E-Mail über den am Ende des jeweiligen Newsletters bereitgestellten Link abbestellen.

§ 7 Auskunft über gespeicherte Daten


UNSERORT wird dem Kunden auf Verlangen unentgeltlich und unverzüglich Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten erteilen.
Die Auskunft kann auf Verlangen des Kunden auch elektronisch erteilt werden.

§ 8 Widerrufsrecht


Das Mitglied hat das Recht auf jederzeitigen Widerruf der Einwilligung zur Datenverarbeitung, Speicherung und Verwendung mit Wirkung für die Zukunft. Hierzu sendet das Mitglied eine kurze E-Mail an datenschutz[at]UNSERORT[dot]de mit der Angabe von Anschrift, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse und Passwort. UNSERORT wird nach entsprechender Prüfung umgehend die Daten komplett löschen, soweit sie nicht mehr zu Abwicklung des Vertragsverhältnisses, insbesondere der Abrechnung, benötigt werden.

§ 9 Cookies


Damit UNSERORT Mitglieder bei ihrem nächsten Besuch wiedererkennt, speichern wir auf Ihrem Computer eine Art elektronische Visitenkarte, so genannte Cookies. Der Einsatz von Cookies ermöglicht UNSERORT zudem, Informationen über die Nutzung unserer Website zu gewinnen und unsere Dienste entsprechend den Präferenzen der Teilnehmer anzupassen. Sie können die Einstellung ihres Browsers jederzeit ändern und auch ohne Cookies unsere Dienste unter UNSERORT.de größtenteils nutzen.

§ 10 Sonstiges


Diese Datenschutzbestimmungen können jederzeit auf www.unserort.de/pages/privacy eingesehen, gespeichert und ausgedruckt werden.